Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

English
Deutsch
 

Exklusive
Büroflächen
am Tiergarten


Wir beraten Sie gerne:
030 - 8049848221
hghi-office@hghi.de

Baufortschritt

Aktuelle Baumaßnahmen

Mai - Juli 2019: Nachdem der Rohbau Ende April fertiggestellt wurde, schreiten die Arbeiten für die Fassadengestaltung am HGHI Tower zügig voran. Nach Abschluss der Vorarbeiten für die Installation der Fensterfront werden Mitte Juni XXL-Glasscheiben angeliefert. Die Vollverglasung der Fassade wird voraussichtlich Mitte August abgeschlossen sein. Im Innenbereich erfolgt auf jeder Etage die Verlegung eines Fließestrichs, diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni an. Die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) mit der Einrichtung und Installation der Klimaanlage und Abwasserleitung ist aktuell zu 60 % umgesetzt und wird in den nächsten Wochen mit Hochdruck finalisiert.

April 2019: Der Rohbau wurde Anfang April finalisiert. Die Decke vom 7.OG wird Anfang des Monats betoniert, so dass der Technikraum auf dem 8.OG gemauert werden kann. Dort werden dann die oberen Teile der Aufzuganlage oder die Netzstromersatzanlage (NEA) zu Hause sein. Auch die anderen Gewerke mischen im April gehörig mit: So werden die Abwasserleitungen bis Ende April fertig verlegt und die Maurerarbeiten im Rohbau beendet sein. Der Lüftungsbauer arbeitet sich außerdem vom UG peu á peu nach oben vor und wird dabei noch in diesem Monat die Rauchdruckanlage (RDA) des HGHI Tower installieren. Während der Trockenbauer die ersten Trockenwände stellt, wird der Schlosser seine Arbeit aufnehmen und im April bereits das Treppengeländer montieren.

März 2019: Im März befindet sich der HGHI Tower Straße des 17. Juni in einer spannenden Phase: Der Rohbau wird soweit fertiggestellt sein, sodass der Technikraum Ende des Monats auf dem obersten Geschoss errichtet werden kann. Ein Ende ist somit im wahrsten Sinne des Wortes in Sicht. Im kompletten Untergeschoss wird der Estrich verlegt und das Treppenhaus verputzt. Die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) beginnt außerdem mit der Installation der Rohre für die Kälte- und Wärmeversorgung des Gebäudes. Der Elektriker wird die Kabeltrassen an die Decken dübeln und auf diesen seine Kabel verlegen.

Januar / Februar 2019: Im vierten Obergeschoss sind die Wände fertig gebaut, jetzt folgt das Betonieren der Decke. Ende Januar soll dann das fünfte Obergeschoss erreicht werden. Gleichzeitig wurde im Untergeschoss mit der Deckendämmung begonnen. Während sich das Bauteam also weiter nach oben hocharbeitet, wird unten parallel gedämmt.

Dezember 2018: Nach Aushebung der Baugrube fiel im April 2018 der Startschuss für die Rohbauarbeiten. Aktuell sind die Rohbauarbeiten bis zur dritten Etage vorangeschritten und werden im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Parallel dazu wurden im Untergeschoss die Ausbaumaßnahmen aufgenommen wie zum Beispiel die Abdichtung der Fußböden oder der Ausbau der Technischen Gebäudeausstattung (Kälte- und Heiztechnik, Lüftung und Sanitär). Die Fassadenarbeiten beginnen ab Februar 2019.

Baufortschritt

vorher / nachher

Informationen für Anwohner

Durch umfangreiche Bauarbeiten entstehen Schmutz, Lärm und andere Beeinträchtigungen für die Anlieger. Selbstverständlich unternehmen wir unser Bestmögliches, um etwaige Unannehmlichkeiten auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Sollte es zu Beeinträchtigungen durch die Arbeiten auf der Baustelle kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.

Haben Sie Ideen, Anregungen oder möchten Kritik äußern? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an feedback@hghi.de oder kontaktieren uns persönlich.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

© HGHI Bachstraße GmbH
Mendelssohn-Palais
Jägerstraße 49/50
D-10117 Berlin

Tel: +49 30 804 98 48-0
Fax: +49 30 804 98 48-11

E-Mail: hghi-office@hghi.de
Internet: www.hghi.de